Sicher, flexibel, skalierbar: Wie die Public Cloud Unternehmen zukunftsfähig macht

LinkedIn
XING
Facebook
Twitter

Bielefeld, 11. Dezember 2023 – Allen Unkenrufen bezüglich der schleppenden Digitalisierung hierzulande zum Trotz: Schon heute setzen aktuellen Umfragen zufolge nahezu alle deutschen Unternehmen auf Cloud-Services. Die meisten vertrauen dabei auf die Bereitstellung von Systemen und Software in einem hybriden oder Private-Cloud-Szenario – doch in den nächsten Jahren werden sich Lösungen in der Public Cloud mehr und mehr etablieren. Aus gutem Grund, wie Marc Brudzinski, Bereichsleiter Marketing beim ECM-Anbieter Ceyoniq weiß: „Public-Cloud-Szenarien bieten für Unternehmen zahlreiche Vorteile gegenüber der Private Cloud und lokalen On-Premises-Installationen. “Nahtlose Integration in Microsoft 365 – MS Teams

Die wichtigsten Treiber für die Verlagerung von Systemen und Software in die Public Cloud sind laut Experten wie Christian Burkamp, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung bei der Ceyoniq Technology GmbH, das gute Sicherheitsprofil, die hohe Flexibilität und Skalierbarkeit sowie die – gegenüber anderen Bereitstellungsmethoden – geringeren Betriebskosten. Hinzu kommt, dass Cloud-Umgebungen die Grundlage für umfassende Digitalisierungsstrategien von Unternehmen sind.

Sinkende Kosten dank Aufstieg in die Cloud

Vor allem die hohen initialen Bereitstellungs- und Betriebskosten von On-Premises-Installationen machen vielen Unternehmen zu schaffen. Sie müssen nicht nur die gesamte IT-Infrastruktur – von Servern über Datenspeicher bis hin zum Netzwerk – zur Verfügung stellen, sondern auch sämtliche für den Betrieb notwendige Software. Hinzu kommen die oft hohen Kosten für qualifiziertes IT-Personal und regelmäßige Mitarbeiterschulungen bei umfangreichen Updates oder der Einführung neuer Komponenten und Funktionen.

Einer aktuellen Umfrage zufolge konnten jedoch mehr als zwei Drittel aller Unternehmen, die in die Public Cloud migrierten, die laufenden Kosten für ihre IT-Infrastruktur merklich verringern. Denn in einem Public-Cloud-Szenario ist der Anbieter nicht nur für die Bereitstellung der gesamten Hard- und Software verantwortlich, sondern auch für die Wartung des Systems inklusive aller Einzelanwendungen. „Für das Unternehmen sinken Aufwand und Kosten beträchtlich, denn die interne IT-Abteilung muss sich nur noch um Betrieb und Wartung der Endgeräte kümmern. Hierzu sind deutlich weniger Fachkräfte nötig als bei einer On-Premises-Installation“, erläutert Marc Brudzinski. Außerdem entfallen

die hohen Anschaffungskosten für Hard- und Software, stattdessen nutzt das Unternehmen das in der Public Cloud bereitgestellte System im Rahmen eines Software-as-a-Service-Modells (SaaS).

Datensicherheit und Datenschutz as a Service

IT-Verantwortliche in Unternehmen sorgen sich vor allem um die Sicherheit und den Datenschutz – und scheuen deshalb die Migration in die Public Cloud. Diese Berührungsängste sind für Experten wie Christian Burkamp zwar nachvollziehbar, aber unbegründet: „Public-Cloud-Anbieter legen – im eigenen Interesse und meist mit eigenen Abteilungen – großen Wert auf moderne Sicherheitsmechanismen und spielen regelmäßige Updates aus, um sämtliche Systemkomponenten gegen Angriffe von außen zu schützen“, so Burkamp weiter.

Zudem sind in der Public Cloud sämtliche Komponenten und Prozesse zentral organisiert. Die Gefahr von Datenverlusten durch Medienbrüche zwischen einzelnen Insellösungen ist somit quasi ausgeschlossen. Auch was die Verschlüsselung bei der Speicherung und Übertragung von Daten angeht, müssen sich Public-Cloud-Nutzer keine Sorgen machen. Im Gegenteil: On-Premises-Installationen sind fast doppelt so häufig von Angriffen betroffen – insbesondere unter den gestiegenen Anforderungen durch „New Work“. Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen dabei veraltete Soft- und Firmware-Versionen und die immer noch weit verbreitete „Schatten-IT“ in Form von Insellösungen. „In der Cloud wird hingegen nicht nur die interne, sondern auch die sichere Zusammenarbeit mit externen Stakeholdern, beispielsweise Kunden oder Partnern, über spezielle collaboration tools problemlos möglich“, ergänzt der Ceyoniq-Experte.

Flexibilität und einfache Skalierbarkeit

Ebenfalls problemlos ist die Anpassung an neue Verhältnisse im Zuge von Unternehmenswachstum: „Eröffnet ein Unternehmen etwa einen neuen Standort, fallen in der Regel große Investitionen in lokale IT-Infrastrukturen an“, weiß Brudzinski. „Das ist nicht nur sehr kostspielig, sondern meistens auch mit großem Aufwand verbunden – bis hin zu großen Updateprojekten und Downtimes, die den laufenden Betrieb erheblich behindern können.“ In der Public Cloud können Unternehmen hingegen schnell reagieren – und das System problemlos auf ihre gewachsenen Bedürfnisse skalieren. „Wenn spontan ein erhöhter Bedarf an Benutzerlizenzen besteht oder das Unternehmen neue Funktionalitäten in sein System integrieren möchte, reicht meist ein kurzer Anruf beim Cloud-Anbieter. „Diese Fähigkeit, schnell auf Veränderungen reagieren zu können, kann für Unternehmen ein echter Wettbewerbsvorteil sein“, so Marc Brudzinski. Und auch bei negativen Entwicklungen kann über Clouddienste schneller und flexibler gegengesteuert werden, um gegebenenfalls Kosten zu reduzieren.

ECM-Systeme in der Public Cloud

In vielen IT-Bereichen hat sich die Cloud bereits als neuer Bereitstellungsstandard etabliert. Auch im ECM-Umfeld gibt es neben Hybrid-Lösungen auch immer mehr Cloud-only-Angebote. „Die Zukunft wird auch hier von Cloud-first-Angeboten und Abo-Modellen bestimmt sein“, weiß Brudzinski. Bereits jetzt sind ECM-Plattformen wie nscale von Ceyoniq dank erprobter und zertifizierter Schnittstellen problemlos in Public-Cloud-Installationen integrierbar. Der Trend geht IT-übergreifend ohnehin klar in Richtung Public Cloud als Zukunftsstandard: Zwei Drittel aller Unternehmen, die schon heute auf diese Bereitstellungsmethode setzen, möchten innerhalb der kommenden Jahre die Hälfte ihrer Anwendungen in die „Wolke“ migrieren. „Die Public Cloud mit all ihren Potenzialen und Mehrwerten gegenüber klassischen On-Premises-Lösungen ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen – und die Basis für weitere Digitalisierungsvorgaben“, prognostiziert Burkamp, Experte für Forschung und Entwicklung bei Ceyoniq. „Die hohe Flexibilität und Skalierbarkeit, die bessere IT-Sicherheit und nicht zuletzt die niedrigeren Betriebskosten sind schon heute gute Argumente für Unternehmen, den Schritt in die Public Cloud zu gehen.“

Detaillierte Informationen zu nscale erhalten Sie hier: www.ceyoniq.com

Effizientes Vertragsmanagement leicht gemacht
Nachhaltigkeit durch Digitalisierung – wie Unternehmen ihre Klimaschutzziele schneller erreichen können
Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt: Eine Chance für die Digitalisierung?
Digitalisierung im öffentlichen Sektor – Ceyoniq bringt NRW mit der E-Akte voran
Was es über digitale Signaturen zu wissen gibt
Public Cloud: Der Schlüssel zur digitalen Zukunft von Unternehmen
nscale und Microsoft Teams: ein unschlagbares Duo
Digitale Workflows mit nscale PAP einfach modellieren
KI-gestützte Automatisierung der Posteingangsbearbeitung
Der digitale Rechnungseingang: Effiziente Bearbeitung von Eingangsrechnungen
nscale eGov wurde in der Kategorie E-Akte nominiert
E-Akte nscale eGov nominiert
Reibungslose Integration von nscale in die Public Cloud: EIM-Lösung von Ceyoniq erhält CMIS-Zertifizierung für SAP S/4HANA
Wie Arminia Bielefeld mithilfe von nscale die Digitalisierung meistert
Collaboration weiter ungeschlagen – techconsult identifiziert ITK-Trends 2023
Effizientes Workflow Management mit nscale
Wir sind P2P Champions:
Ceyoniq erneut im Professional User Rating ausgezeichnet
Ganzheitlich und abteilungsübergreifend –
die Digitalisierungstrends 2023
Papierloses Rechnungsmanagement: Indikator für den Digitalisierungsgrad von Unternehmen
nscale Connector for DATEV: Durchgängige und schlanke Eingangsrechnungsverarbeitung
Was war, was kommt im ECM Umfeld? Arbeitskollegen sitzen gemeinsam in einem Besprechungsraum und schauen auf die ECM-Trends.
Was war, was kommt im ECM-Umfeld?
Ein Mann nutzt die digitale Signatur für sein Anliegen bei der öffentlichen Verwaltung. Ganz einfach aus der Küche heraus.
Bitkom: Öffentliche Verwaltungen unter Druck – mehr Tempo bei der Digitalisierung gefordert
Mitarbeiterin der Stadt Siegburg arbeitet dank der E-Akte nscale eGov bequem von Zuhause aus.
Digitale Verwaltung auf Höhe der Zeit: Stadt Siegburg setzt auf nscale eGov
nscale eGov für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - 5-jähriger Geburtstag
Problem erkannt, Lösung entwickelt – nscale eGov für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung
Dem NachwG gewachsen: Einfache Anpassung von Arbeitsverträgen dank digitaler Personalakte
Mitarbeiter aus IT- und Fachadministration arbeiten an einem gemeinsamen Projekt
Gemeinsam für den Wandel: Konfigurationsmöglichkeiten für IT-Abteilungen und Fachadministration
Fachverfahren einfach integrieren mit nscale Delivery
Fachverfahren einfach integrieren – nscale Delivery sorgt für reibungslose Dokumentenübergabe
Ceyoniq bleibt Sponsor von Arminia Bielefeld
Enge Partnerschaft: Ceyoniq bleibt nscale-Anwender Arminia Bielefeld als Sponsor treu
Mit nscale können Sie dank der Office-Integration bequem und einfach Ihre Dokumente mit den Office Programmen bearbeiten
EIM für Produktionsunternehmen: Office-Integration sorgt für einfache Kollaboration
funkschau nominiert nscale von Ceyoniq als ITK-Produkt des Jahres 2022
Mann beim erstellen seiner elektronischen Signatur unter einem Dokument
Verbindlichkeit sicherstellen – elektronische Signaturen für die öffentliche Verwaltung
Digitalisierung bedeutet Arbeiten auf digitalen Endgeräten, in diesem Fall auf einem Tablet.
Deutschlands Büros auf dem Weg in die digitale Zukunft: die wichtigsten Ergebnisse des Digital Office Index 2022
Mitarbeiterin der Suneco arbeitet von Zuhause aus, dank einem digitalen Informationsmanagement
Flexibel, flexibler, Suneco: Wie digitales Informationsmanagement in der Praxis gelingt
Mitarbeiter aus der Maschinenbraubranche steht mit seinem Laptop zwischen Maschinen
Finden, statt zu suchen – smart Layouts vereinfachen Informationsmanagement im Maschinenbau
Neue Funktionen zur einfachen EIM-Nutzung mit der nscale Version 8.3
Sanduhr auf einem Schreibtisch, als Symbol wie viel Zeit man mit einem digitalen Purchase-to-Pay-Prozess
Den digitalen Purchase-to-Pay-Prozess mit nscale gestalten: So spart die Suneco AG Nerven, Zeit und Geld
Frau sitzt in einer Fußgängerzone und liest auf Ihrem Tablet die ITK-Technologie-Trends 2022. In der anderen Hand hält Sie ihr Smartphone.
ITK-Technologie-Trends 2022 – Digital Workplace weiter auf dem Vormarsch
nscale in Anwendung mit S/4HANA
S/4HANA in der Public Cloud: CMIS löst ArchiveLink bei der konformen EIM-Archivierung ab
Straße als Symbol von Barrierefreiheit im Government
Informationsmanagement im Government- und Versorgungs-Sektor: Barrierefreie Software wird immer wichtiger
Mitarbeiterin der Suneco AG bei der Arbeit mit der Personalakte nscale HR
Die digitale Personalakte in nscale: So arbeitet das HR-Team der Suneco digital und effizient
Mitarbeiter der SUNECO AG hat Spaß an der Arbeit mit dem digitalen Posteingang
Papierberge ade mit nscale: Die Suneco organisiert ihren Posteingang digital
Mitarbeiter der Suneco AG hat Spaß an der Arbeit mit der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung
Mit nscale digital, transparent und reibungslos: Wie die Rechnungseingangsverarbeitung bei der Suneco AG funktioniert
Zwei Kolleginnen der SUNECO AG freuen sich über ihr digitales Vertragsmanagement mit nscale
Compliance-konform und effizient mit nscale: Die Suneco AG managt ihre Verträge digital
Das Ceyoniq-Logo auf der Werbebande des DSC Arminia Bielefeld in der Schüco Arena
Aus Liebe zur Heimat - Ceyoniq wird Sponsor von Arminia Bielefeld
Die Kollegen der SUNECO AG schreiben Collaboration groß und ziehen alle an einem Strang
Mit vereinten Kräften zum Erfolg: Die Suneco hat mit nscale Zusammenarbeit neu definiert
Zwei Mitarbeiterinnen der SUNECO AG haben Spaß an der Arbeit mit der digitalen Lieferantenakte
Suneco setzt auf die digitale Lieferantenakte: Mit nscale zu schlanken Einkaufsprozessen
Ein Desktop-Monitor, auf dem der Purchase-to-Pay Award 2022 der Ceyoniq gezeigt wird.
Anwendungsexperten haben entschieden: Ceyoniq ist Purchase-to-Pay-Champion
nscale mit ERP-Schnittelle SAP in Anwendung
Perfektes Zusammenspiel – nscale und ERP-Lösungen wie SAP
Workflowmanagement-Mitarbeiter der SUNECO AG
Workflow Management mit nscale: So laufen bei Suneco alle Prozesse wie geschmiert
Mitarbeiterin der Suneco AG arbeitet im Home Office
Arbeiten wo, mit wem, wann und wie du willst: Die Suneco AG bietet den Arbeitsplatz der Zukunft
Firmenlogo der SUNECO AG
Die Suneco AG als Vorzeigebeispiel für die neue Arbeitswelt
Die unterschiedlichen nscale Clients der SUNECO
Immer die richtige Oberfläche zur Hand: So nutzt Suneco die Clients von nscale
Mann arbeitet am E-Mail-Management mit nscale
Den Informationsfluss deutlich verbessern - Softwaregestütztes E-Mail-Management bietet zahlreiche Mehrwerte
Mann arbeitet aus dem Park heraus
Hürden der mobilen Arbeit – So gelingt der Digital Workspace
Arbeite wie du willst - Personen sitzen auf einer Blume
Ganz nach deinem Geschmack. Arbeite, wie du willst!
Grünes Labyrinth aus der Vogelperspektive
S3-Speicher: Moderne Technologie schafft Mehrwerte bei der Datenverwaltung
Frau am Arbeiten im Home Office
Mobiles Arbeiten braucht eine Strategie: Anbindung an Drittsysteme
Kollegen die im Büro, die an containerisierter Software arbeiten
Hohes Sparpotenzial: Wie containerisierte Software die IT-Kosten senkt
Blauer Wolkenhimmel
Container-Technologie: Basiswissen und Vorteile
E-Akte unterstützt mobiles Arbeiten: Öffentliche Verwaltung muss handeln
Papierstapel auf einem Schreibtisch mit Brille davor
Optimaler Workflow – digitales Vertragsmanagement sorgt für Transparenz und Effizienz
Mann mit Brille sitzt an einem Tisch und hält ein Handy in der Hand
Läuft bei dir? Einfaches Informationsmanagement in schwierigen Zeiten
Frau in einem Büro hält einen Ordner in der Hand und lächelt.
Ready for Change: So gelingt die Digitalisierung der Eingangsrechnungsverarbeitung
Frau mit Brille steht im Raum mit verschränkten aber mit einem lächeln
Digitale Beschaffung – umfassende Automatisierung vom Bedarf bis zum Wareneingang
Mann mit Brille hat ein Handy in der Hand und steht in einem Flur.
Einen deutlichen Mehrwert erzielen – durch eine digitale Lösung für den Purchase-to-Pay-Prozess
Flugzeug fliegt am Himmel, rechts und links sind Container zu sehen.
Dezentrale Beschaffung: Digitale Lieferantenakte bietet maximale Transparenz
Digitale Lösung: In vier Schritten vom Rechnungseingang zur Freigabe
3 Menschen in einem Büro und 2 sind am lächeln
Geschäftspartner im Blick: Fünf Gründe für digitale Geschäftspartnerakten
Mann sitzt am Schreibtisch und ließt einen Brief.
Digitaler Posteingang: Kanäle strukturieren, Chaos vermeiden
Mann mit Brille sitzt vor einem Laptop
Die sechs größten Schmerzpunkte beim analogen Vertragsmanagement
Hemmnisse bei der Transformation: Was steht der Digitalisierung der Eingangsrechnungsverarbeitung im Wege?
Mann gestikuliert und hat ein Buch mit einem Handy vor sich liegen. Im Hintergrund ist ein Laptop aufgeklappt mit Daten.
Die digitale Personalakte – diese Vorteile bringt sie konkret
5 Menschen sitzen im Büro und sammeln Ideen
Zugriffsrechteverteilung – vielfältig und doch einfach
Dokumenteninputmanagement leicht gemacht – mit nscale eGov von der Ceyoniq Technology
Mann zeigt Frau etwas auf dem Laptop
So viel wie nötig, so wenig wie möglich – mit Zugriffsrechten einen einfachen unternehmensweiten Zugriff ermöglichen und die Datenschutz-Vorgaben erfüllen
Spürbare Vorteile: Gründe für ein Software-gestütztes E-Mail-Management
Bodyguard für die Compliance – GoBD einhalten mit EIM
6 Menschen halten zusammen die Hände hoch und gucken in den Sonnenuntergang.
Im Team zum Ziel – gesteigerte Produktivität durch Collaboration
Eine Person liegt in einer Hängematte zwischen zwei Palmen auf einer Insel.
Es ist deine Zeit, nutze sie! Arbeite, wann Du willst
Vier Zugriffsmöglichkeiten sorgen für maximale Flexibilität: E-Akte-Lösung nscale eGov für die öffentliche Verwaltung
Mann hält Unterlagen in der Hand und grübelt darüber
Vom Antrag bis zum Bescheid – E-Akte-Lösung für perfekte Workflows in der öffentlichen Verwaltung
Frau sitzt mit Ihrem Laptop und einem Hirschen in einem Boot, denn in der neuen Arbeitswelt kannst du arbeiten mit wem du willst
Arbeite, mit wem Du willst – das Team als perfektes Ökosystem
Foto von Berlins Innenstadt
E-Akte der Ceyoniq Technology: Land Berlin führt nscale eGov ein
Zwei Kollegen schlagen die Fäuste zusammen
10 Jahre bewährtes Zusammenspiel: HS Dokumentenmanagement nutzt nscale
Frau lächelt eine weitere Person an
Die öffentliche Verwaltung im Griff – zentrale Funktionen der E-Akte-Lösung nscale eGov
Mann sitzt mit seinem Laptop auf einem Baumstamm, denn in der neuen Arbeitswelt kannst du arbeiten wo du willst.
Houston, wir haben kein Problem! Arbeite, wo Du willst – und sei es in der Galaxie