IT-Fachkräftemangel – Lösung in Sicht!?

LinkedIn
XING
Facebook
Twitter

Ende 2023 herrschte in Deutschland einer bitkom-Studie zufolge ein neues Rekordhoch beim IT-Fachkräftemangel: 149.000 offene Stellen blieben unbesetzt. Ein systemisches Problem, dass sich 2024 wohl noch verschärfen wird, denn der Wachstumstrend in der Digitalbranche ist laut bitkom-ifo-Digitalindex ungebrochen. Das wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt aus: rund 36.000 neue Jobs sollen hier entstehen. Eine Schieflage, die vielen Arbeitgebern zunehmend Kopfzerbrechen bereitet. Oliver Kreth, Geschäftsführer beim Softwareentwickler Ceyoniq, weiß was Arbeitnehmer wollen und wie sich potentielle Arbeitgeber im „war for talents“ besser positionieren können. „Und wenn alle Stricke reißen, gibt es auch ein paar technische Lösungen, die Abhilfe schaffen“, meint Kreth.

Die digitale Transformation treibt das Wirtschaftswachstum in Deutschland an. Um in diesem Prozess nicht abgehängt zu werden, brauchen Unternehmen die entsprechenden Voraussetzungen: Neue Technologien, Software, neue Arbeits- und Geschäftsmodelle und vor allem IT-Experten. Während der Bedarf steigt, bleibt der Mangel an Fachkräften bestehen. Insbesondere Digitalunternehmen laufen Gefahr, aufgrund fehlender Kapazitäten Aufträge und Geschäftsumsatz zu verlieren.

Beim Softwareunternehmen Ceyoniq blicken die Experten aus zwei Blickwinkeln auf die schwierige Arbeitsmarktlage im IT-Sektor. „Zum einen sind wir als Arbeitgeber natürlich selbst von dem Problem betroffen, zum anderen sind wir als Entwickler von Enterprise Content Management-Systemen auch Teil der Lösung.“

Was IT-Fachkräfte wollen

ITler:innen wünschen sich grundsätzlich das gleiche wie alle anderen Arbeitnehmer:innen auch: Wertschätzung und eine gute Arbeitsatmosphäre. „Darüber hinaus ist die Möglichkeit, remote zu arbeiten für viele extrem wichtig“, betont Oliver Kreth. Weiterbildung und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sind wichtige Aspekte, wenn es um die dauerhafte Bindung von Mitarbeitenden geht. „Darüber hinaus sollten Unternehmer Employer Branding und Recruitingmaßnahmen nicht nur als Tools für die (schnelle) Gewinnung von Fachkräften begreifen, sondern vielmehr als Teil einer gelebten zugewandten Unternehmenskultur ansehen. „Gerade wo ein krisenhafter Mangel besteht, ist Recruiting ein anhaltender Prozess und eine strategische Personalplanung unerlässlich.“ Nicht selten leiden die raren Arbeitskräfte unter extrem vielen Überstunden und hoher Arbeitsbelastung.

Ceyoniq als Arbeitgeber

Auch die Ceyoniq Technology profitiert vom positiven Geschäftsklima in der Digitalbranche. „Wir wachsen stetig und beschäftigen momentan über 200 Mitarbeitende“, berichtet XY. „Und wir suchen immer neue Leute – in allen Bereichen vom Vertrieb über den technischen Support bis hin zur Softwareentwicklung. Wir brauchen Teamplayer, Leistungsträger, Troubleshooter und bieten eine entspanntes Arbeitsklima, Arbeiten auf Augenhöhe und von überall.“ Dabei setzt Ceyoniq auf Kräfte aus der Region für die Region: „Wir entwickeln in Bielefeld. Als Arbeitgeber wollen wir den Wirtschaftsstandort und den Lebensraum, die Heimat unserer Mitarbeitenden unterstützen.“

Ceyoniq als Enabler

Auch wenn Arbeitgeber die besten Voraussetzungen bieten – bei dem hohen Bedarf an Arbeitskräften bleiben zahlreiche Stellen unbesetzt. „Wenn Mangel an Experten herrscht, können technische Lösungen zumindest unterstützen“, erklärt Oliver Kreth. Mit dem ECM-System nscale können Unternehmen viele Anwendungen dank Low-Code/No-Code-Ansatz auch ohne Programmierkenntnisse einrichten und effiziente Workflows modellieren. Automatisierte digitale Geschäftsprozesse sorgen – von der Eingangsrechnungsverarbeitung über das Vertragsmanagement bis zur revisionssicheren Archivierung – für reibungslose, fehlerresistente und transparente Abläufe. Programmierkenntnisse sind hierfür nicht mehr nötig. Dadurch gewinnen Mitarbeitende – nicht nur in der IT – Zeit und Freiräume für andere Aufgaben.

Grundsätzlich müssen Unternehmen mehr in Automatisierung investieren. Natürlich bietet auch der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) Lösungsansätze – doch eher auf mittel- bis langfristige Sicht. „Investitionen in entsprechende Projekte sind aber definitiv Investitionen in die eigene Zukunftsfähigkeit – auch und gerade für IT-Abteilungen.“ Die Übernahme von zeitraubenden Routineaufgaben und administrativen Tätigkeiten führt zu einer sinkenden Arbeitsbelastung und damit zu zufriedeneren Arbeitnehmern. Auch beim Programmieren, Coden und bei der Datenanalyse kann KI eingesetzt werden und ITler:innen entlasten – und vermutlich jeder Softwarespezialist freut sich über die Unterstützung bei der (ungeliebten) Fehlersuche und beim Debugging.

Ceyoniq Technology GmbH ist ein Konzernunternehmen von Kyocera Document Solutions. 

Zusammenarbeit mit Microsoft SharePoint und Teams
DMS und Teams
DORA kommt – was tun, um vorbereitet zu sein?
DORA kommt – was bedeutet das?
Wie Unternehmen mit elektronischen Siegeln Geschäftsprozesse optimieren können
Enterprise Content Management auf der Digitalisierungsplattform
Eine Reise voller Chancen und individueller Förderung. Die Ausbildung bei Ceyoniq
E-Rechnungen oder Digitale Rechnungen
E-Invoicing: Die Zukunft der Rechnungsstellung
Vorteile digitaler Rechnungen: Effizient, Umweltfreundlich und Zukunftsorientiert
Prozessautomatisierung – Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel
Effiziente Vertragserstellung und -prüfung mithilfe künstlicher Intelligenz
ECM in der Cloud – ein echter Wettbewerbsvorteil
Onlinezugangsgesetz 2.0.: Die Digitalisierung der Verwaltung verzögert sich weiter
Das Wachstumschancengesetz kommt – und mit ihm die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich
Optimieren Sie Ihren Rechnungseingang für eine effiziente Geschäftsabwicklung
Für Datensicherheit in Unternehmen – Schutz vor Cyberangriffen
Vorsprung durch digitale Transformation: Warum IT-Investitionen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen
Effizientes Vertragsmanagement leicht gemacht
Nachhaltigkeit durch Digitalisierung – wie Unternehmen ihre Klimaschutzziele schneller erreichen können
Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt: Eine Chance für die Digitalisierung?
Effizientes Rechnungsmanagement für Unternehmen: Optimieren Sie Ihre Finanzprozesse
Die Digitale Revolution im Rechnungswesen: Wie Unternehmen von der Digitalisierung profitieren
Digitalisierung im öffentlichen Sektor – Ceyoniq bringt NRW mit der E-Akte voran
Was es über digitale Signaturen zu wissen gibt
Public Cloud: Der Schlüssel zur digitalen Zukunft von Unternehmen
nscale und Microsoft Teams: ein unschlagbares Duo
Digitale Workflows mit nscale PAP einfach modellieren
KI-gestützte Automatisierung der Posteingangsbearbeitung
Der digitale Rechnungseingang: Effiziente Bearbeitung von Eingangsrechnungen
nscale eGov wurde in der Kategorie E-Akte nominiert
E-Akte nscale eGov nominiert
Reibungslose Integration von nscale in die Public Cloud: EIM-Lösung von Ceyoniq erhält CMIS-Zertifizierung für SAP S/4HANA
Wie Arminia Bielefeld mithilfe von nscale die Digitalisierung meistert
Collaboration weiter ungeschlagen – techconsult identifiziert ITK-Trends 2023
Effizientes Workflow Management mit nscale
Wir sind P2P Champions:
Ceyoniq erneut im Professional User Rating ausgezeichnet
Ganzheitlich und abteilungsübergreifend –
die Digitalisierungstrends 2023
Papierloses Rechnungsmanagement: Indikator für den Digitalisierungsgrad von Unternehmen
nscale Connector for DATEV: Durchgängige und schlanke Eingangsrechnungsverarbeitung
Was war, was kommt im ECM Umfeld? Arbeitskollegen sitzen gemeinsam in einem Besprechungsraum und schauen auf die ECM-Trends.
Was war, was kommt im ECM-Umfeld?
Ein Mann nutzt die digitale Signatur für sein Anliegen bei der öffentlichen Verwaltung. Ganz einfach aus der Küche heraus.
Bitkom: Öffentliche Verwaltungen unter Druck – mehr Tempo bei der Digitalisierung gefordert
Mitarbeiterin der Stadt Siegburg arbeitet dank der E-Akte nscale eGov bequem von Zuhause aus.
Digitale Verwaltung auf Höhe der Zeit: Stadt Siegburg setzt auf nscale eGov
nscale eGov für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - 5-jähriger Geburtstag
Problem erkannt, Lösung entwickelt – nscale eGov für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung
Dem NachwG gewachsen: Einfache Anpassung von Arbeitsverträgen dank digitaler Personalakte
Mitarbeiter aus IT- und Fachadministration arbeiten an einem gemeinsamen Projekt
Gemeinsam für den Wandel: Konfigurationsmöglichkeiten für IT-Abteilungen und Fachadministration
Fachverfahren einfach integrieren mit nscale Delivery
Fachverfahren einfach integrieren – nscale Delivery sorgt für reibungslose Dokumentenübergabe
Ceyoniq bleibt Sponsor von Arminia Bielefeld
Enge Partnerschaft: Ceyoniq bleibt nscale-Anwender Arminia Bielefeld als Sponsor treu
Mit nscale können Sie dank der Office-Integration bequem und einfach Ihre Dokumente mit den Office Programmen bearbeiten
EIM für Produktionsunternehmen: Office-Integration sorgt für einfache Kollaboration
funkschau nominiert nscale von Ceyoniq als ITK-Produkt des Jahres 2022
Mann beim erstellen seiner elektronischen Signatur unter einem Dokument
Verbindlichkeit sicherstellen – elektronische Signaturen für die öffentliche Verwaltung
Digitalisierung bedeutet Arbeiten auf digitalen Endgeräten, in diesem Fall auf einem Tablet.
Deutschlands Büros auf dem Weg in die digitale Zukunft: die wichtigsten Ergebnisse des Digital Office Index 2022
Mitarbeiterin der Suneco arbeitet von Zuhause aus, dank einem digitalen Informationsmanagement
Flexibel, flexibler, Suneco: Wie digitales Informationsmanagement in der Praxis gelingt
Mitarbeiter aus der Maschinenbraubranche steht mit seinem Laptop zwischen Maschinen
Finden, statt zu suchen – smart Layouts vereinfachen Informationsmanagement im Maschinenbau
Neue Funktionen zur einfachen EIM-Nutzung mit der nscale Version 8.3
Sanduhr auf einem Schreibtisch, als Symbol wie viel Zeit man mit einem digitalen Purchase-to-Pay-Prozess
Den digitalen Purchase-to-Pay-Prozess mit nscale gestalten: So spart die Suneco AG Nerven, Zeit und Geld
Frau sitzt in einer Fußgängerzone und liest auf Ihrem Tablet die ITK-Technologie-Trends 2022. In der anderen Hand hält Sie ihr Smartphone.
ITK-Technologie-Trends 2022 – Digital Workplace weiter auf dem Vormarsch
nscale in Anwendung mit S/4HANA
S/4HANA in der Public Cloud: CMIS löst ArchiveLink bei der konformen EIM-Archivierung ab
Straße als Symbol von Barrierefreiheit im Government
Informationsmanagement im Government- und Versorgungs-Sektor: Barrierefreie Software wird immer wichtiger
Mitarbeiterin der Suneco AG bei der Arbeit mit der Personalakte nscale HR
Die digitale Personalakte in nscale: So arbeitet das HR-Team der Suneco digital und effizient
Mitarbeiter der SUNECO AG hat Spaß an der Arbeit mit dem digitalen Posteingang
Papierberge ade mit nscale: Die Suneco organisiert ihren Posteingang digital
Mitarbeiter der Suneco AG hat Spaß an der Arbeit mit der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung
Mit nscale digital, transparent und reibungslos: Wie die Rechnungseingangsverarbeitung bei der Suneco AG funktioniert
Zwei Kolleginnen der SUNECO AG freuen sich über ihr digitales Vertragsmanagement mit nscale
Compliance-konform und effizient mit nscale: Die Suneco AG managt ihre Verträge digital
Das Ceyoniq-Logo auf der Werbebande des DSC Arminia Bielefeld in der Schüco Arena
Aus Liebe zur Heimat - Ceyoniq wird Sponsor von Arminia Bielefeld
Die Kollegen der SUNECO AG schreiben Collaboration groß und ziehen alle an einem Strang
Mit vereinten Kräften zum Erfolg: Die Suneco hat mit nscale Zusammenarbeit neu definiert
Zwei Mitarbeiterinnen der SUNECO AG haben Spaß an der Arbeit mit der digitalen Lieferantenakte
Suneco setzt auf die digitale Lieferantenakte: Mit nscale zu schlanken Einkaufsprozessen
Ein Desktop-Monitor, auf dem der Purchase-to-Pay Award 2022 der Ceyoniq gezeigt wird.
Anwendungsexperten haben entschieden: Ceyoniq ist Purchase-to-Pay-Champion
nscale mit ERP-Schnittelle SAP in Anwendung
Perfektes Zusammenspiel – nscale und ERP-Lösungen wie SAP
Workflowmanagement-Mitarbeiter der SUNECO AG
Workflow Management mit nscale: So laufen bei Suneco alle Prozesse wie geschmiert
Mitarbeiterin der Suneco AG arbeitet im Home Office
Arbeiten wo, mit wem, wann und wie du willst: Die Suneco AG bietet den Arbeitsplatz der Zukunft
Firmenlogo der SUNECO AG
Die Suneco AG als Vorzeigebeispiel für die neue Arbeitswelt
Die unterschiedlichen nscale Clients der SUNECO
Immer die richtige Oberfläche zur Hand: So nutzt Suneco die Clients von nscale
Mann arbeitet am E-Mail-Management mit nscale
Den Informationsfluss deutlich verbessern - Softwaregestütztes E-Mail-Management bietet zahlreiche Mehrwerte
Mann arbeitet aus dem Park heraus
Hürden der mobilen Arbeit – So gelingt der Digital Workspace
Arbeite wie du willst - Personen sitzen auf einer Blume
Ganz nach deinem Geschmack. Arbeite, wie du willst!
Grünes Labyrinth aus der Vogelperspektive
S3-Speicher: Moderne Technologie schafft Mehrwerte bei der Datenverwaltung
Frau am Arbeiten im Home Office
Mobiles Arbeiten braucht eine Strategie: Anbindung an Drittsysteme
Kollegen die im Büro, die an containerisierter Software arbeiten
Hohes Sparpotenzial: Wie containerisierte Software die IT-Kosten senkt
Blauer Wolkenhimmel
Container-Technologie: Basiswissen und Vorteile
E-Akte unterstützt mobiles Arbeiten: Öffentliche Verwaltung muss handeln
Papierstapel auf einem Schreibtisch mit Brille davor
Optimaler Workflow – digitales Vertragsmanagement sorgt für Transparenz und Effizienz
Mann mit Brille sitzt an einem Tisch und hält ein Handy in der Hand
Läuft bei dir? Einfaches Informationsmanagement in schwierigen Zeiten
Frau in einem Büro hält einen Ordner in der Hand und lächelt.
Ready for Change: So gelingt die Digitalisierung der Eingangsrechnungsverarbeitung
Frau mit Brille steht im Raum mit verschränkten aber mit einem lächeln
Digitale Beschaffung – umfassende Automatisierung vom Bedarf bis zum Wareneingang
Mann mit Brille hat ein Handy in der Hand und steht in einem Flur.
Einen deutlichen Mehrwert erzielen – durch eine digitale Lösung für den Purchase-to-Pay-Prozess
Flugzeug fliegt am Himmel, rechts und links sind Container zu sehen.
Dezentrale Beschaffung: Digitale Lieferantenakte bietet maximale Transparenz