Prozessautomatisierung – Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel

LinkedIn
XING
Facebook
Twitter

Migration in die Cloud, Umstellung auf digitale Geschäftsmodelle, Integration von KI – deutsche Unternehmen kommen in puncto Digitalisierung weiterhin nur langsam voran. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) in seinem aktuellen Digitalisierungsindex, der den Status des Transformationsprozesses in der deutschen Wirtschaft abbildet. Ein wesentlicher Faktor für den digitalen Wandel steht bei den Unternehmen jedoch hoch im Kurs: die Automatisierung interner Workflows. Unverzichtbare Unterstützung bei der Modellierung und Verwaltung effizienter Geschäftsprozesse leisten Tools wie die nscale Process Automation Platform (PAP).

Lange Transport-, Liege- und Bearbeitungszeiten, fehlende oder verschwundene Dokumente und nicht rechtskonforme Archivierung sind nur einige der Nachteile von manuellen Workflows. Großes Potenzial für mehr betriebliche Effizienz – und gleichzeitige Kostenersparnis – liegt daher in der Digitalisierung und Automatisierung von internen Prozessen. Laut eines Berichts von Camunda wollen neun von zehn Unternehmen innerhalb der nächsten 24 Monate verstärkt in Prozessautomatisierung investieren.

Workflows werden immer komplexer

Eine Herausforderung, mit der Unternehmen dabei konfrontiert werden: Geschäftsabläufe werden immer komplexer, sie gewinnbringend zu modellieren dementsprechend schwieriger. Gleichzeitig fehlen Fachkräfte und Consultants, um ein effizientes Workflow Management zu implementieren – und die geschaffenen Prozesse dann auch zu verwalten und zu optimieren.

Es ist heute keine Seltenheit, dass mehrere involviert sind, die miteinander kommunizieren und interagieren müssen. Zudem entstehen immer mehr digitale Workflows, die darüber hinaus oft miteinander verknüpft sind. Hinzu kommen in vielen Unternehmen eine veraltete und heterogene IT-Infrastruktur sowie proprietäre Prozessmodellierungs-Tools, die nicht auf etablierten Standards basieren. All das führt nicht nur zu aufwendigen Entwicklungs- und Umsetzungsmethoden, sondern oft auch zu einem fehlenden Überblick über sämtliche Workflows – was die Überwachung, Verwaltung und Optimierung bereits aufgesetzter digitaler Abläufe weiter erschwert. Wie groß die Herausforderung einer unternehmensweiten Prozessorchestrierung ist, zeigen aktuelle Zahlen: Erst 22 Prozent der deutschen Unternehmen haben eine solche bereits etabliert.

Modernes Prozessmanagement mit nscale PAP

Unternehmen, die auf unsere Informationsplattform nscale setzen, profitieren von der integrierten nscale Process Automation Platform. Das Tool erlaubt dank Low-code-Ansatz, vorkonfigurierten Standard-Workflows und einfach auch Mitarbeitern ohne Programmierkenntnisse eine intuitive visuelle Modellierung von Prozessen per Drag & Drop. Dabei kommen mit der Spezifikationssprache BPMN (Business Process Model and Notation) sowie DMN (Decision Model and Notation) international etablierte offene Standards für das Management von Geschäftsprozessen zum Einsatz.

Darüber hinaus dient nscale PAP als zentrale und übersichtliche Plattform, auf der sich sämtliche Prozesse im Unternehmen effizient verwalten lassen: von der Posteingangsverarbeitung über Freigabe-Workflows bis hin zur rechts- und revisionssicheren Archivierung von Dokumenten.

So gelingt es problemlos, unternehmensweit effiziente automatisierte Geschäftsvorgänge zu modellieren, zu verwalten und zu optimieren. Das Ergebnis sind eine hohe Zeitersparnis, reduzierte Fehlerquoten und Einsparmöglichkeiten, etwa durch Skonti. Zudem profitieren die Mitarbeiter auf mehreren Ebenen: Sie werden durch die Arbeit mit modernen Tools und effiziente Workflows spürbar entlastet, was sich in der Regel positiv auf ihre Zufriedenheit auswirkt. Auch die Einarbeitung neuer Mitarbeiter gelingt wesentlich einfacher als bei aufwändigen analogen Prozessen. Diese unmittelbaren Vorteile eines effizienten Prozessmanagements können Unternehmen auch für ihr Employer Branding nutzen, um sich im „War for Talents“ vom Wettbewerb abzuheben.

Und nicht zuletzt haben Mitarbeiter dank zentraler Bereitstellung sämtlicher verfahrensrelevanter Informationen stets einen Überblick über laufende Workflows sowie eine hohe Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden und Partnern. Die Vorteile effizienter Abläufe machen sich also nicht nur unternehmensintern bemerkbar, sondern wirken auch nach außen, etwa in Form verbesserter Kunden- und Lieferantenbeziehungen.

Fazit

Die Modellierung und Verwaltung von effizienten Workflows ist ein entscheidender Indikator für den digitalen Wandel von Unternehmen und gleichzeitig ein großer Wettbewerbsvorteil. Der Erfolg steht und fällt jedoch mit dem passenden Tool. In Kombination mit einer leistungsstarken Informationsplattform wie nscale, die zu jedem Prozessschritt die relevanten Informationen bereitstellt und alle beteiligten Systeme integriert, können Unternehmen ohne großen Aufwand die Potenziale der Prozessautomatisierung realisieren.

Enterprise Content Management auf der Digitalisierungsplattform
E-Rechnungen oder Digitale Rechnungen
E-Invoicing: Die Zukunft der Rechnungsstellung
Vorteile digitaler Rechnungen: Effizient, Umweltfreundlich und Zukunftsorientiert
Effiziente Vertragserstellung und -prüfung mithilfe künstlicher Intelligenz
ECM in der Cloud – ein echter Wettbewerbsvorteil
Onlinezugangsgesetz 2.0.: Die Digitalisierung der Verwaltung verzögert sich weiter
Das Wachstumschancengesetz kommt – und mit ihm die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich
Optimieren Sie Ihren Rechnungseingang für eine effiziente Geschäftsabwicklung
Für Datensicherheit in Unternehmen – Schutz vor Cyberangriffen
Vorsprung durch digitale Transformation: Warum IT-Investitionen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen
Effizientes Vertragsmanagement leicht gemacht
Nachhaltigkeit durch Digitalisierung – wie Unternehmen ihre Klimaschutzziele schneller erreichen können
Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt: Eine Chance für die Digitalisierung?
Effizientes Rechnungsmanagement für Unternehmen: Optimieren Sie Ihre Finanzprozesse
Die Digitale Revolution im Rechnungswesen: Wie Unternehmen von der Digitalisierung profitieren
Digitalisierung im öffentlichen Sektor – Ceyoniq bringt NRW mit der E-Akte voran
Was es über digitale Signaturen zu wissen gibt
Public Cloud: Der Schlüssel zur digitalen Zukunft von Unternehmen
nscale und Microsoft Teams: ein unschlagbares Duo
Digitale Workflows mit nscale PAP einfach modellieren
KI-gestützte Automatisierung der Posteingangsbearbeitung
Der digitale Rechnungseingang: Effiziente Bearbeitung von Eingangsrechnungen
Reibungslose Integration von nscale in die Public Cloud: EIM-Lösung von Ceyoniq erhält CMIS-Zertifizierung für SAP S/4HANA
Wie Arminia Bielefeld mithilfe von nscale die Digitalisierung meistert
Collaboration weiter ungeschlagen – techconsult identifiziert ITK-Trends 2023
Effizientes Workflow Management mit nscale
Wir sind P2P Champions:
Ceyoniq erneut im Professional User Rating ausgezeichnet
Ganzheitlich und abteilungsübergreifend –
die Digitalisierungstrends 2023
Papierloses Rechnungsmanagement: Indikator für den Digitalisierungsgrad von Unternehmen
nscale Connector for DATEV: Durchgängige und schlanke Eingangsrechnungsverarbeitung
Was war, was kommt im ECM Umfeld? Arbeitskollegen sitzen gemeinsam in einem Besprechungsraum und schauen auf die ECM-Trends.
Was war, was kommt im ECM-Umfeld?
Ein Mann nutzt die digitale Signatur für sein Anliegen bei der öffentlichen Verwaltung. Ganz einfach aus der Küche heraus.
Bitkom: Öffentliche Verwaltungen unter Druck – mehr Tempo bei der Digitalisierung gefordert
Dem NachwG gewachsen: Einfache Anpassung von Arbeitsverträgen dank digitaler Personalakte
Ceyoniq bleibt Sponsor von Arminia Bielefeld
Enge Partnerschaft: Ceyoniq bleibt nscale-Anwender Arminia Bielefeld als Sponsor treu
Mit nscale können Sie dank der Office-Integration bequem und einfach Ihre Dokumente mit den Office Programmen bearbeiten
EIM für Produktionsunternehmen: Office-Integration sorgt für einfache Kollaboration
funkschau nominiert nscale von Ceyoniq als ITK-Produkt des Jahres 2022
Digitalisierung bedeutet Arbeiten auf digitalen Endgeräten, in diesem Fall auf einem Tablet.
Deutschlands Büros auf dem Weg in die digitale Zukunft: die wichtigsten Ergebnisse des Digital Office Index 2022
Mitarbeiterin der Suneco arbeitet von Zuhause aus, dank einem digitalen Informationsmanagement
Flexibel, flexibler, Suneco: Wie digitales Informationsmanagement in der Praxis gelingt
Mitarbeiter aus der Maschinenbraubranche steht mit seinem Laptop zwischen Maschinen
Finden, statt zu suchen – smart Layouts vereinfachen Informationsmanagement im Maschinenbau
Neue Funktionen zur einfachen EIM-Nutzung mit der nscale Version 8.3
Sanduhr auf einem Schreibtisch, als Symbol wie viel Zeit man mit einem digitalen Purchase-to-Pay-Prozess
Den digitalen Purchase-to-Pay-Prozess mit nscale gestalten: So spart die Suneco AG Nerven, Zeit und Geld
Frau sitzt in einer Fußgängerzone und liest auf Ihrem Tablet die ITK-Technologie-Trends 2022. In der anderen Hand hält Sie ihr Smartphone.
ITK-Technologie-Trends 2022 – Digital Workplace weiter auf dem Vormarsch
nscale in Anwendung mit S/4HANA
S/4HANA in der Public Cloud: CMIS löst ArchiveLink bei der konformen EIM-Archivierung ab
Straße als Symbol von Barrierefreiheit im Government
Informationsmanagement im Government- und Versorgungs-Sektor: Barrierefreie Software wird immer wichtiger
Mitarbeiterin der Suneco AG bei der Arbeit mit der Personalakte nscale HR
Die digitale Personalakte in nscale: So arbeitet das HR-Team der Suneco digital und effizient
Mitarbeiter der SUNECO AG hat Spaß an der Arbeit mit dem digitalen Posteingang
Papierberge ade mit nscale: Die Suneco organisiert ihren Posteingang digital
Mitarbeiter der Suneco AG hat Spaß an der Arbeit mit der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung
Mit nscale digital, transparent und reibungslos: Wie die Rechnungseingangsverarbeitung bei der Suneco AG funktioniert
Zwei Kolleginnen der SUNECO AG freuen sich über ihr digitales Vertragsmanagement mit nscale
Compliance-konform und effizient mit nscale: Die Suneco AG managt ihre Verträge digital
Das Ceyoniq-Logo auf der Werbebande des DSC Arminia Bielefeld in der Schüco Arena
Aus Liebe zur Heimat - Ceyoniq wird Sponsor von Arminia Bielefeld
Die Kollegen der SUNECO AG schreiben Collaboration groß und ziehen alle an einem Strang
Mit vereinten Kräften zum Erfolg: Die Suneco hat mit nscale Zusammenarbeit neu definiert
Zwei Mitarbeiterinnen der SUNECO AG haben Spaß an der Arbeit mit der digitalen Lieferantenakte
Suneco setzt auf die digitale Lieferantenakte: Mit nscale zu schlanken Einkaufsprozessen
Ein Desktop-Monitor, auf dem der Purchase-to-Pay Award 2022 der Ceyoniq gezeigt wird.
Anwendungsexperten haben entschieden: Ceyoniq ist Purchase-to-Pay-Champion
nscale mit ERP-Schnittelle SAP in Anwendung
Perfektes Zusammenspiel – nscale und ERP-Lösungen wie SAP
Workflowmanagement-Mitarbeiter der SUNECO AG
Workflow Management mit nscale: So laufen bei Suneco alle Prozesse wie geschmiert
Mitarbeiterin der Suneco AG arbeitet im Home Office
Arbeiten wo, mit wem, wann und wie du willst: Die Suneco AG bietet den Arbeitsplatz der Zukunft
Mann arbeitet am E-Mail-Management mit nscale
Den Informationsfluss deutlich verbessern - Softwaregestütztes E-Mail-Management bietet zahlreiche Mehrwerte
Mann arbeitet aus dem Park heraus
Hürden der mobilen Arbeit – So gelingt der Digital Workspace
Arbeite wie du willst - Personen sitzen auf einer Blume
Ganz nach deinem Geschmack. Arbeite, wie du willst!
Grünes Labyrinth aus der Vogelperspektive
S3-Speicher: Moderne Technologie schafft Mehrwerte bei der Datenverwaltung
Frau am Arbeiten im Home Office
Mobiles Arbeiten braucht eine Strategie: Anbindung an Drittsysteme
Kollegen die im Büro, die an containerisierter Software arbeiten
Hohes Sparpotenzial: Wie containerisierte Software die IT-Kosten senkt
Blauer Wolkenhimmel
Container-Technologie: Basiswissen und Vorteile
Papierstapel auf einem Schreibtisch mit Brille davor
Optimaler Workflow – digitales Vertragsmanagement sorgt für Transparenz und Effizienz
Mann mit Brille sitzt an einem Tisch und hält ein Handy in der Hand
Läuft bei dir? Einfaches Informationsmanagement in schwierigen Zeiten
Frau in einem Büro hält einen Ordner in der Hand und lächelt.
Ready for Change: So gelingt die Digitalisierung der Eingangsrechnungsverarbeitung
Frau mit Brille steht im Raum mit verschränkten aber mit einem lächeln
Digitale Beschaffung – umfassende Automatisierung vom Bedarf bis zum Wareneingang
Mann mit Brille hat ein Handy in der Hand und steht in einem Flur.
Einen deutlichen Mehrwert erzielen – durch eine digitale Lösung für den Purchase-to-Pay-Prozess
Flugzeug fliegt am Himmel, rechts und links sind Container zu sehen.
Dezentrale Beschaffung: Digitale Lieferantenakte bietet maximale Transparenz
Digitale Lösung: In vier Schritten vom Rechnungseingang zur Freigabe
3 Menschen in einem Büro und 2 sind am lächeln
Geschäftspartner im Blick: Fünf Gründe für digitale Geschäftspartnerakten
Mann sitzt am Schreibtisch und ließt einen Brief.
Digitaler Posteingang: Kanäle strukturieren, Chaos vermeiden
Mann mit Brille sitzt vor einem Laptop
Die sechs größten Schmerzpunkte beim analogen Vertragsmanagement
Hemmnisse bei der Transformation: Was steht der Digitalisierung der Eingangsrechnungsverarbeitung im Wege?
Mann gestikuliert und hat ein Buch mit einem Handy vor sich liegen. Im Hintergrund ist ein Laptop aufgeklappt mit Daten.
Die digitale Personalakte – diese Vorteile bringt sie konkret
5 Menschen sitzen im Büro und sammeln Ideen
Zugriffsrechteverteilung – vielfältig und doch einfach
Dokumenteninputmanagement leicht gemacht – mit nscale eGov von der Ceyoniq Technology
Mann zeigt Frau etwas auf dem Laptop
So viel wie nötig, so wenig wie möglich – mit Zugriffsrechten einen einfachen unternehmensweiten Zugriff ermöglichen und die Datenschutz-Vorgaben erfüllen
Spürbare Vorteile: Gründe für ein Software-gestütztes E-Mail-Management
Bodyguard für die Compliance – GoBD einhalten mit EIM
6 Menschen halten zusammen die Hände hoch und gucken in den Sonnenuntergang.
Im Team zum Ziel – gesteigerte Produktivität durch Collaboration
Eine Person liegt in einer Hängematte zwischen zwei Palmen auf einer Insel.
Es ist deine Zeit, nutze sie! Arbeite, wann Du willst
Mann hält Unterlagen in der Hand und grübelt darüber
Vom Antrag bis zum Bescheid – E-Akte-Lösung für perfekte Workflows in der öffentlichen Verwaltung
Frau sitzt mit Ihrem Laptop und einem Hirschen in einem Boot, denn in der neuen Arbeitswelt kannst du arbeiten mit wem du willst
Arbeite, mit wem Du willst – das Team als perfektes Ökosystem
Zwei Kollegen schlagen die Fäuste zusammen
10 Jahre bewährtes Zusammenspiel: HS Dokumentenmanagement nutzt nscale