Container als Cloud-Enabler: Vorteile containerisierter Software

LinkedIn
XING
Facebook
Twitter

Cloud-Technologien setzten eine kleine Revolution in Gang. IT-Verantwortliche jeglicher Unternehmen beschäftigen sich heute verstärkt mit der Skalierbarkeit, Portabilität, Verfügbarkeit und Vernetzung der jeweiligen Systeme. Außerdem ist in Unternehmen nicht mehr die Hardware das große Thema, sondern die Administration und die damit verbundene Resilienz.

Container sind eine Technologie, die hierbei eine entscheidende Rolle spielt und die deshalb für immer mehr Unternehmen relevant wird. Aber was sind eigentlich Container? Container verpacken Software in standardisierte Einheiten für Entwicklung, Auslieferung und Betrieb. Mit ihnen können Applikationen problemlos von einem System auf das andere übertragen werden. Diese Eigenschaft macht sie für praktisch jedes Unternehmen attraktiv, in dem IT eingesetzt wird. Insbesondere die wachsende Cloud-Nutzung treibt die rasche Entwicklung der Container-Technologie voran.

Das vorliegende Whitepaper beschäftigt sich mit den Vorteilen und der Funktionsweise der Technologie.

Laden Sie sich jetzt das Whitepaper herunter, um mehr über die Container-Technologie zu erfahren.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
header_whitepaper_dms_in_der_cloud
DMS in der Cloud
header_whitepaper_clm
Contract Lifecycle Management (CLM)
header_referenzbericht_digitalisierung_und_verbindung_von_Rechnungswesen_x
Digitalisierung und Verbindung von Rechnungswesen-Prozessen in einer Privatklinik
mockup_themenbroschuere_nscale_ms_teams
nscale for Microsoft 365 – MS Teams Integration
mockup_whitepaper_e-rechnung_sps
Elektronische B2B Rechnungsstellung – Leitfaden für Finanzabteilungen
header_referenzbericht_volle_rechtssicherung_2023_neux
Volle Rechtssicherung und optimierte Prozesse im Technischen Museum